Maximillian-Archimedes II. ist gestorben

     Maximillian - Archimedes II. ist von uns gegangen

 

Unser Maximillian-Archimedes II. ( Mäxchen ) machte mit seinem Wesen und seinem Charakter nicht nur seinem  Vorgänger  alle Ehre, sondern verzauberte uns wirklich jeden Tag aufs neue.

 

Leider hatte Max neben FIV-Katzen Aids  und Katzen Leukose auch noch Katzenschnupfen

wobei er dies sehr gut wegsteckte.

 

Doch hat er am 02. Januar 2017 um 16:33 Uhr seine letzte Schlacht und somit den Kampf gegen seine schweren Krankheiten verloren.

Sein edles Herz hörte für immer auf zu schlagen.

 

 

 

In diesem Zusammenhang möchte ich, solange ich noch in Amt und Würden bin, meinen Nachfolger vorstellen, den ich ausgesucht habe. Hört sich zwar etwas sonderbar an, aber es entspricht den Tatsachen. Hier ist seine eigene Homepage

Homepage Samson-Archimedes III.

 

Auch so ein strammer Kater wie ich, hatte oftmals das ein oder andere Wehwechen. Gerade weil ich derart mit Krankheiten behaftet war, hatte ich sehr schnell wenn etwas war mir etwas eingefangen, jedoch hatte mein Leibarzt stets das richtige Mittel und mein Katzenpapa wusste das ganz gezielt einzusetzen.

Hatte keinen Hunger und war leicht hitzig und fühlte mich richtig matt und schlaff.

Trotz der sehr guten medikamentösen und außergewöhnlichen ärztlichen Versorgung habe ich immer mehr abgenommen, die Krankheiten die ich hatte kamen immer mehr durch und ich verlor immer mehr an Gewicht. 

 

Letztlich habe ich den Kampf gegen diese schweren Katzenkrankheiten verloren.


 

  Zur Seite Tiermedizin Portal

 

 Vitalfunktionen prüfen bei meinem Tier

Überprüfung der Vitalfunktionen von Tieren

 

 

Um zu prüfen, ob Ihr Tier bewusstlos ist, können Sie die sogenannten Vitalfunktionen Ihres Tieres überprüfen. Dabei gehen Sie folgendermaßen vor:

Katze Zahn

Zur Überprüfung der Vitalfunktion gehört auch die Farbe der Schleimhäute. Foto: vetproduction

  • Atmung: Atmet Ihr Tier regelmäßig? Beobachten Sie, ob sich seine Rippen bewegen. Legen Sie eventuell eine Hand flach auf die Rippen Ihres Tieres, um seine Atembewegung zu fühlen (beim Hund sind zwischen 30 und 80 Atemzügen in der Minute normal).
  • Puls: Fühlen Sie den Pulsschlag Ihres Tieres, indem Sie mit Ihrer Hand seinen Oberschenkel von außen umfassen, sodass Ihr Daumen außen und Ihre restlichen Finger auf der Oberschenkel-Innenseite des Tieres liegen. In der tastbaren Rinne der Oberschenkel-Muskeln lässt sich der Pulsschlag der Oberschenkel-Arterie ertasten.
  • Schleimhäute: Überprüfen Sie die Farbe der Schleimhäute Ihres Tieres: Bei einem Kreislauf-Schock sind sie weißlich-porzellanfarben.

 

Falls Ihr Tier Anzeichen einer Bewusstlosigkeit aufweist, müssen Sie sofort den Tierarzt aufsuchen, denn der Zustand ist lebensbedrohlich.

- See more at: http://www.tiermedizinportal.de/erste-hilfe/uberprufung-der-vitalfunktionen-von-tieren/514951#sthash.WgoGkhY9.dpuf

Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!